Dez 10

Stricken – Das Standardwerk von Stephanie van der Linden

Verlagsinfo, Klappentext

„Das Standartwerk – überarbeitet und erweitert

Der ideale Begleiter für alle, die viel und gerne stricken und solche, die es lernen möchten! Auf 332 Seiten finden Sie alles Wissenswerte rund ums Thema Stricken: Antworten auf knifflige Fragen, Informationen zu neuen Techniken, tolle Tipps, wichtige Details und vieles mehr! Das Nachschlagewerk wird zudem durch Strickipedia im Internet ergänzt! Somit sind ständige Aktualisierungen möglich und neue Werkzeuge, Materialien und Techniken können erklärt werden. Dieser Service wurde speziell für die Käufer von „Stricken – Das Standardwerk“ entwickelt – damit alle Strickbegeisterten immer auf dem Laufenden sind.

Buch inklusive:

• Mit vielen aktuellen Trend- und Spezialtechniken
• 1200 Abbildungen mit Arbeitsschritten und Materialien
• 100 FAQs für schnelle und einfache Soforthilfe
• Bebildertes Glossar mit allen wichtigen Begriffen
• NEU: mit Strickmustersammlung
• DVD mit ca. 180 Min. Spielzeit (nur für PC)
• EXTRA: Zählrahmen, Nadeltester und Maschenmarkierer.“

Seiten: 332

ISBN 9783772463884

Topp Bastelbücher

Stricken - Das Standardwerk von Stephanie van der Linden, Cover mit target=

Stricken – Das Standardwerk von Stephanie van der Linden, Cover mit freundlicher Genehmigung von Topp

Dieses umfangreiche Lehrbuch ist einfach der Hammer!!!

332 Seiten Information und Wissen so gut verständlich aufgearbeitet das man auch als absoluter Laie Freude an diesem Hobby finden wird.

Ich habe vor kurzem dieses Standardwerk zum Bereich häkeln angeschafft und mich hat die Art und Weise dieses Buches bereits dermassen überzeugt, dass ich mich nun auch mit stricken noch mal anfreunden möchte.( Hier meine Rezi zu „häkeln – Das Standardwerk“ http://buecherloewe.de/?p=1039)

Ich war in der Schule im Handarbeitsunterricht nicht gerade die große Leuchte und bei mir zu Hause wurde das Handarbeiten auch nicht wirklich praktiziert. Ich habe festgestellt, das Handarbeiten wirklich entspannt und beruhigt 🙂 Daher möchte ich neben dem Häkeln auch noch mehr hinzulernen. Nun bin ich dann auf eine wirklich verständliche und gute Anleitung angewiesen. Genau das findet man mit diesem tollen Buch.

Bereits auf den ersten Seiten bekommen wir auch in diesem Band eine kleine Warenkunde zu den verschiedenen Fasern und Garnen. Auch eine kleine Nadelkunde gehört natürlich unabdinglich dazu 😉 Selbstverständlich kann man sich noch mit  weiterem nützlichen Zubehör ausstatten.

Stricken

Die Schrift ist auch in diesem Band wieder dezent und unaufdringlich gehalten, hier ist eigentlich alles in dezenten Farben gehalten, besonders die Seiten in denen man die verschiedenen Muster und deren Anleitungen sieht. Mir gefällt das sehr gut, so lasse ich mich nicht ablenken und kann mich gut auf die einzelnen Schritte konzentrieren.

 

Stricken

Ab Seite 30 geht es dann so richtig los. Von der Pike auf erlernen wir hier jetzt Schritt für Schritt den Umgang mit den Nadeln. Ausführlich und mit sehr vielen Detailbildern werden wir hier angeleitet. Auch da finde ich es von Vorteil, das die Farbe der Wolle die auf den Bildern gezeigt dezent gehalten ist, so kann man die entstehenden Muster sehr gut erkennen.

Ein weiteres Highlight ist die beigefügte DVD. Hier dürfen wir über 180 Minuten Informationen konsumieren, die das selber gelesene noch mal vertiefen und verdeutlichen. Ich finde das sehr hilfreich, so kann man doch das eine oder andere noch mal viel besser einschätzen. Hier werden ebenso wie im Buch alle wichtigen Themen behandelt. Anschläge, veränderte Grundmaschen, Zöpfe und Häkelkanten sind nur einige Bereiche die hier erläutert werden.

Dieses Buch nennt sich Standardwerk und ich finde das tut es auch zu Recht! Dieses Buch ist ein wahrer Schatz. Hier finden nicht nur Anfänger alles was sie wissen müssen, ich denke auch für Fortgeschrittene ist dies ein tolles Buch in dem sie vielleicht noch den einen oder anderen Kniff und Trick für sich und ihre Handarbeiten finden 🙂

Nicht nur die Materialien,oder die Art und Weise wie man ein Arbeitsstück beginnt sind in diesem Buch Thema, auch Maschen und Modelle werden hier beschrieben. Ein Bereich heißt der letzte Schliff, hier wird dann gedämpft, gespannt und vieles mehr. Für die erfahrenen Stricker findet sich im Bereich der Hohen Schule bestimmt noch das eine oder andere. Hier geht es um Diagonales Stricken, Entrelac-Technik oder um das Strickfilzen. Auch Socken, Handschuhe und Mützen sind natürlich wichtig. Im Kapitel Fehler und Fallmaschen findet sich der Retter in der Not, man kann immer noch irgendwie alles retten 😉 Zum Abschluss ( aber Vorsicht, ich habe hier nicht alle Kapitel und Titel erwähnt…da gibt es wirklich noch viel zu lesen) finden wir ein ausführliches Glossar. Die Tabelle mit Symbolen und Abkürzungen ist auch sehr förderlich 😉

Und immer noch bin ich nicht am Ende angelangt. Als Extra finden wir auf der letzen Seite noch einen Zählrahmen, Garnspulen, Nadeltest und Maschenmakierer zum Heraustrennen aus Pappe. Ich bin einfach nur begeistert und überwältigt. Für mich ist das Buch ein echter Schatz.

Stricken

Ich bin mir sicher das Einsteiger mit diesem Buch genau die richtige Wahl treffen, aber wie gesagt auch für fortgeschrittene Stricker sollte das Buch dienlich sein.

Ein tolles Geschenk für sich selber oder für andere!!!