«

»

Mai 28

Ab jetzt…

Leider war es nun schon wieder lange ruhig hier auf dem Blog 🙁

Es scheint bisher nicht unser Jahr zu sein, aber ab jetzt soll es nur noch aufwärts gehen!!!

Am 13.5. hatten wir einen relativ üblen Autounfall. Wir fuhren bei grün an der Kreuzung als erstes Auto an und wurden dann volle Kanne in die rechte Seite getroffen. Eine Fahrerin hat die rote Ampel übersehen und ist uns ungebremst in meine Beifahrerseite gefahren.

Was einem in diesem Moment so alles durch den Kopf geht…. Mein Mann sagt ich hätte furchtbar geschrien, ich kann mich aber nicht erinnern…ich weiss nur noch das wir eigentlich den Ablauf des nächsten Tages geplant haben und uns auf das bevorstehende Treffen mit Freunden freuten als dann von einer Sekunde auf die andere alles anders war…Ich habe die ersten Minuten keine Schmerzen verspürt, aber Andi hatte das Gefühl das seine Hände taub wurden…Gott sei Dank war sofort ein netter junger An zur Stelle der gleich Hilfe holte und uns immer wieder angesprochen hat. Vielen Dank dafür, das hat uns in diesem Moment sehr geholfen!!!

Der Check im Krankenhaus hat dann ergeben das wir viel Glück hatten und mit Prellungen und Halswirbelschleudertrauma davon gekommen sind. Dies haben wir unserem tollen Auto zu verdanken. Unser Prius war an den richtigen Stellen verstärkt und die Airbags haben ihren Zweck voll und ganz erfüllt. Leider ist das Auto nun aber nach diesem Crash ein Totalschaden 🙁

Eigentlich denkt man immer warum passiert einem so was, alles Mist, was ein Scheißjahr…aber ganz ehrlich… Auch hier hat uns wieder jemand beschützt, wir haben Glück gehabt, alles ist gut gegangen… ich denke man muss und sollte so an das Leben herangehen, auch wenn einem das nicht leicht fällt. Bei allem Schlechten, bei allen Unglücken, es hätte wahrlich immer noch viel schlimmer kommen können…

Ich versuche Dankbar zu sein

1 Kommentar

  1. Ela

    Oh man,
    gut das Euch selbst nicht noch schlimmeres passiert ist!
    Natürlich ist das schon schlimm genug und auch Prellungen und Schleudertrauma sind sehr schmerzhaft.
    Ich hoffe ihr könnt den Schreck im Laufe der Zeit gut verarbeiten.
    Gute Besserung für Euch beide,
    liebe Grüße
    Ela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>