Feb 19

Die Wahrheit von Melanie Raabe

Verlagsinfo, Klappentext

„Er ist eine Bedrohung. Keiner will ihr glauben.

Vor sieben Jahren ist der reiche Geschäftsmann Philipp Petersen während einer Südamerikareise spurlos verschwunden. Seither zieht seine Frau Sarah den gemeinsamen Sohn alleine groß. Doch dann erhält Sarah wie aus heiterem Himmel die Nachricht, dass Philipp am Leben ist. Seine Rückkehr löst ein gewaltiges Medieninteresse aus. Sarah hat zwiespältige Gefühle: Was wird werden? Gibt es noch eine gemeinsame Zukunft? Sie ist auf alles vorbereitet, nur auf das eine nicht: Der Mann, der aus dem Flugzeug steigt, ist nicht ihr Ehemann. Es ist ein Fremder – und er droht Sarah. Wenn sie ihn jetzt bloßstelle, werde sie alles verlieren: ihren Mann, ihr Kind, ihr ganzes Leben …“

Sprecher: Nina Kunzendorf, Andreas Pietschmann, Devid Striesow

Spieldauer: 8 Stunden 30 Minuten

ISBN: 978-3-8445-2307-2

der Hörverlag

Die Wahrheit von Melanie Raabe, Cover mit freundlicher Genehmigung von der Hörverlag

Die Wahrheit von Melanie Raabe, Cover mit freundlicher Genehmigung von der Hörverlag

Irgendwie bin ich mit diesem Titel von Melanie Raabe nicht wirklich warm geworden 🙁

Die Sprecher waren mir vor diesem Hörbuch nicht bekannt, aber ich denke sie haben ihre „Arbeit“ an sich ganz gut gemacht. Die Stimmen sind sehr angenehm und die Art und Weise des Lesens hat mir schon gefallen.

Der Klappentext dieses Titels hat mich sehr angesprochen und ich habe mir die Geschichte spannend und interessant vorgestellt, aber leider konnte mich Melanie Raabe einfach nicht einfangen. Die ersten Minuten hat mich das Hörbuch noch gefesselt, aber leider hat dieser Zustand nicht angehalten.

Für mich hat sich das Gehörte oft so unlogisch angehört, ich habe mich dann noch überwunden weiter zu hören, aber leider hat sich mein Eindruck nicht geändert.

Ich gestehe dass ich das Hörbuch nicht bis zum Ende gehört habe.

Vielleicht werde ich es irgendwann noch ein zweites Mal versuchen, aber momentan mag ich meine Zeit lieber mit Hörbüchern verbringen die es schaffen mich zu begeistern.