«

»

Jul 02

Ætherhertz: Ein Annabelle Rosenherz-Roman von Anja Bagus

Verlagsinfo, Klappentext

„Seit der Jahrhundertwende steigt grüner Nebel über den Flüssen auf. Æther ist für die Industrie ein Segen, für die Menschen ein Fluch. Luftschiffe erobern den Himmel, Monster bevölkern die Auen. Wir schreiben das Jahr 1910: Im mondänen Baden-Baden scheint die Welt noch in Ordnung. Doch während die Kurgäste aus aller Welt durch die Alleen und den Kurpark flanieren, sterben junge Frauen an einer mysteriösen Vergiftung. Das Fräulein Annabelle Rosenherz versucht die Ursache herauszufinden und gerät dabei selbst in große Gefahr, denn sie hat schon lange ein Geheimnis. Als sie der Wahrheit zu nahe kommt, nimmt man sie gefangen. Auf den finsteren Höhen des Schwarzwalds verliert sie fast ihren Verstand und es entscheidet sich, ob Annabelle sich selbst akzeptieren kann, und ihre erste Liebe stark genug ist, den Widerständen der Gesellschaft zu trotzen.“

Sprecher: Annette Stall

Spieldauer: 14 Stunden und 32 Minuten

ISBN: 978-3943278385

thono-audio-verlag

Ætherhertz: Ein Annabelle Rosenherz-Roman von Anja Bagus, Cover mit freundlicher Genehmigung von Thono Audio Verlag

Ætherhertz: Ein Annabelle Rosenherz-Roman von Anja Bagus, Cover mit freundlicher Genehmigung von Thono Audio Verlag

 

Ich bin auf Facebook schon lange mit Anja Bagus befreundet und verfolge sie schon eine geraume Zeit, allerdings habe ich bisher noch nie eines ihrer Bücher gelesen. Nun hatte ich das Glück der tollen und sympathischen Autorin auf der Leipziger Buchmesse 2017 über den Weg zu laufen. Ein richtig schönes Gespräch mit ihr hat sich dann ergeben.

Ist ja schon eine interessante Sache mit dem Steampunk 😉 Auch für mich als Krimitante 😉

Das die Serie um das  Fräulein Annabelle Rosenherz nun auch noch viel mit dem Schwarzwald zu tun hat ist für mich als „halbe“ Schwarzwälderin natürlich noch mal ein zusätzliches Schmankerl. Ich habe viele der Orte wiedererkannt und das zieht mich dann sofort noch viel tiefer in eine Geschichte.

Jetzt möchte ich kurz auf die Sprecherin eingehen, ich mag eigentlich eher Männerstimmen, und bei Sprecherinnen höre ich mir eigentlich immer! vorab eine Hörprobe an. Hier habe ich einfach den Blindflug gewagt und ich bin so was von geflasht, einfach nur wunderbar, wie Annette Stall hier agiert. Der Verlag hat hier einen guten Fang gemacht und ich möchte noch so viel mehr aus dem Mund von Annette hören. Am liebsten natürlich noch ganz viel aus der Ætherwelt. Also liebe Anja….auf dass Dir nie die Ideen für neue Geschichten fehlen werden!!!

Ganz ehrlich? Ich bin einfach verliebt in das Fräulein Rosenherz 🙂

Anja Bagus hat ihre Protagonisten mit so viel Liebe und Gefühl erfunden, die Guten ebenso wie die Bösen. Man merkt einfach das „Herzblut“ welches von der Autorin in ihre Figuren übergeht.

Aber nicht nur die unterschiedlichen Charaktere verzaubern den Leser und Hörer, auch die Geschichte ist mehr als ausgewogen und gelungen konstruiert.

Mir gefällt die bunte Mischung, die ich hier vorgefunden habe. Es gibt die Elemente die ich beim Steampunk erwarte, dann erfindet die Autorin quasi ihre eigene Steampunkwelt, in der nicht die Dampfkraft im Vordergrund steht sondern der Æther bringt die Energie, allerdings ist dieser grüne Hauch nicht ungefährlich, er verändert die Menschen… Auch  die wilhelminischen Gründerzeit wurde schön in die Ætherwelt eingebunden. Nicht zu vergessen der Fantasyaspekt, der wird in meinen Augen auch bedient. Und ganz ehrlich? Ich bin ja nicht so wirklich für Liebeschnulzen zu haben, aber hier in der Ætherwelt darf so was natürlich nicht fehlen und so ist es eben nicht alles hellgrün sondern auch ein klein wenig rosarot 🙂

Mich hat das Hörbuch bereits mit den ersten Minuten vollkommen überzeugt. Ich bin sofort mitten im Geschehen gewesen und der Plot ist einfach sehr gut durchdacht. Die Geschichte nimmt an Fahrt auf und ist zu keinem Zeitpunkt langweilig. Immer wieder gibt es eine neue Wendung und immer wieder gibt es Szenen die einem das Lächeln auf das Gesicht zaubern. Besonders wenn „Frau Barbara“ zu Wort kommt. Es ist einfach herrlich mitzuerleben, wie Frau Barbara sich für Sitte und Anstand einsetzt 😉

Und ich möchte euch noch was erzählen, normalerweise ist es ausreichend entweder das Buch zu lesen oder das Hörbuch zu hören. Aber ganz ehrlich, hier will ich einfach beides. Ich habe gehört und werde ganz sicher bei Gelegenheit die Bücher auch noch mal nachlesen. Noch besitze ich die Bücher elektronisch, aber ich „befürchte“ sie dürfen auch noch als Papier in mein Regal hüpfen. Die Serie macht aber auch einen guten Eindruck in allen Bereichen.

Ich kann die Ætherwelt wirklich nur wärmstens empfehlen!!! Lasst euch verzaubern!!!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>