«

»

Jun 15

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur von Andrea Wulf

Verlagsinfo, Klappentext

„Was hat Alexander von Humboldt, der vor mehr als 150 Jahren starb, mit Klimawandel und Nachhaltigkeit zu tun? Der Naturforscher und Universalgelehrte, nach dem nicht nur unzählige Straßen, Pflanzen und sogar ein »Mare« auf dem Mond benannt sind, hat wie kein anderer Wissenschaftler unser Verständnis von Natur als lebendigem Ganzen, als Kosmos, in dem vom Winzigsten bis zum Größten alles miteinander verbunden ist und dessen untrennbarer Teil wir sind, geprägt. Die Historikerin Andrea Wulf stellt in ihrem vielfach preisgekrönten – so auch mit dem Bayerischen Buchpreis 2016 – Buch Humboldts Erfindung der Natur, die er radikal neu dachte, ins Zentrum ihrer Erkundungsreise durch sein Leben und Werk. Sie folgt den Spuren des begnadeten Netzwerkers und zeigt, dass unser heutiges Wissen um die Verwundbarkeit der Erde in Humboldts Überzeugungen verwurzelt ist. Ihm heute wieder zu begegnen, mahnt uns, seine Erkenntnisse endlich zum Maßstab unseres Handelns zu machen – um unser aller Überleben willen.“

Sprecher: Christian Baumann

Spieldauer: 15 Stunden 38 Minuten

der Hörverlag

 

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur von Andrea Wulf, Cover mit freundlicher Genehmigung von der Hörverlag

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur von Andrea Wulf, Cover mit freundlicher Genehmigung von der Hörverlag

Bei diesem Hörbuch ist mir sofort das Titelbild aufgefallen. Hier hat der Verlag ein stimmiges Cover ausgesucht.Alleine der Anblick verspricht schon einiges an Abenteuer.

Auch mit dem Sprecher wurde ein Volltreffer gelandet. Für mich war es die erste „Begegnung“ mit Christian Baumann, aber ich hoffe nicht meine letzte. Seine Art den Text umzusetzen hat mir sehr zugesagt. Die Betonung ist stimmig und die Aussprache sehr gut verständlich. Auch die Klangfarbe seiner Stimme war eine Wohltat für meine Ohren. Da könnte man schon fast inhaltliche Abstriche in Kauf nehmen. Aber auch da gibt es bei diesem Titel für mich keinen Grund zu meckern!

Dann will ich jetzt auch mal noch ein wenig auf den Inhalt eingehen 😉

Dieser Titel ist keine reine Biographie, hier wurden viele geschichtliche Eckdaten eingebunden und man merkt als Hörer oder Leser die Freude und Begeisterung der Autorin an Humboldts Leben. Sie hat alles gekonnt und flüssig miteinander verwoben, so dass dem Hörer richtig Lust auf eigene weitere Nachforschungen zu Humboldts Leben gemacht wird.

Der Autorin ist es gelungen eine schöne Geschichte zu erzählen, die ganz nebenbei wirklich viele Informationen liefert. Mir war nicht klar, das Humboldt, leider habe ich im Geschichtsunterricht nicht wirklich was über ihn gelernt, zu seiner Zeit schon wusste wie sich das mit dem Klimawandel so verhält. Er hat damals schon vor den Auswirkungen gewarnt und hat eigentlich bereits Ansätze zum Verhindern geliefert. Traurig dass wir Menschen es einfach nicht auf die Reihe bekommen.

Ein tolles Hörbuch!

Unterhaltend, informativ und interessant. So möchte ich das Hörbuch mit drei Worten beschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>