Nähen – Das Standardwerk von Karin Roser

Verlagsinfo, Klappentext

Das Standardwerk Nähen hat alles, was man über das Trendthema Nähen wissen muss! Tolle, detaillierte Anleitungen, schöne Modelle und eine Schritt-für-Schritt Erklärung zu jeder Idee auf der beiliegenden DVD! Schon lange ist Nähen wieder topp-aktuell: Sommerröcke, Strandtaschen oder kleine Accessoires sehen einfach viel individueller aus, wenn sie selbst genäht sind. Hier können Sie alle offenen Fragen nachschlagen und finden zahlreiche Tipps&Tricks rund um das Thema Nähen. Als Ergänzung gibt es zudem noch Nähipedia online mit dazu: Somit können wir ständig neue Trends auffassen, aktuelle Techniken und Materialien vorstellen sowie gezielt auf neue Entwicklungen in der Nähwelt eingehen.

Buch inklusive:

• Mit vielen aktuellen Trend- und Spezialtechniken
• 1500 Abbildungen mit Arbeitsschritten und Materialien
• 100 FAQs für schnelle und einfache Soforthilfe
• Bebildertes Glossar mit allen wichtigen Begriffen
• DVD mit ca. 150 Min. Spielzeit
• Das besondere Extra: Handmaß, Anhänger für Schere und Material, Garnspulen und Bänderspulen.

Seiten: 352

ISBN: 9783772463990

Topp Bastelbücher

 

Nähen - Das Standardwerk von Karin Rose, Cover mit freundlicher Genehmigung von Topp Bastelbuch

Nähen – Das Standardwerk von Karin Roser, Cover mit freundlicher Genehmigung von Topp Bastelbuch

.

Eines  mal vorweg, ich bin ganz sicher nicht der große Held was Handarbeiten angeht 😉  In der Schule gab es da immer mal einen halbjährlichen Unterrichtsblock, aber ganz ehrlich war mi da der Werkunterricht immer lieber 😉

 

Aber mit fortschreitendem Alter, habe ich dann doch das Gefühl, das man als Mädchen wenigstens ein wenig Ahnung von der Materie haben sollte.

Gut das es die wunderbaren Standardwerke aus dem Topp Verlag gibt!!!

Hier erfährt der Laie und der Fortgeschrittene alles Mögliche und Unmögliche 🙂

Zuerst habe ich mich mit Häkeln und Stricken beschäftigt, diese beiden Bücher haben mich wirklich überzeugt! Hier sind die beiden Rezensionen dazu:

http://buecherloewe.de/?p=1039

http://buecherloewe.de/?p=1163

 

Da mir beide Werke die jeweilige Handarbeit näher bringen konnten, habe ich mich auch an das Standardwerk Nähen gewagt. Die Nähmaschine ist bisher das Arbeitsgerät von meinem Mann gewesen. Wenn es nach mir gegangen wäre, hätten wir überhaupt keine in unserem Haushalt. Gut das er eine Maschine für uns gekauft hatte.

 

Nähen – Das Standardwerk ist ein tolles und gutes Buch für alle die sich mit dem Thema nähen beschäftigen möchten. Hier findet der Anfänger alles Wissenswerte in einem kompakten Werk. Auf satten 352 Seiten gibt es jede Menge Informationen.  Mit einer Höhe von ca 28,5 und einer Breite von 21,5 cm ist dieses Buch ganz sicher kein Leichtgewicht, aber definitiv gut zu handhaben.

Die Ausstattung lässt nichts zu wünsche übrig. Gleich auf dem Innendeckel finden wir eine DVD die uns viele Inhalte auch noch mal in im Detail näher bringt. Mit 130 Minuten gibt es hier auch einiges zu sehen.

Ein Lesebändchen hilft die aktuelle Seite wieder  zu finden. Ich persönlich mag so ein Lesebändchen immer sehr gerne. Vielleicht wäre es für den Verlag eine Option ein zweites oder drittes anzubringen. Ich würde mich darüber sehr freuen, da ich oft nicht nur eine Seite im Auge behalten möchte. Aber dies ist natürlich auch mit jedem beliebigen Lesezeichen zu realisieren 😉

Das Buch ist in unterschiedliche Hauptthemen unterteilt. Hier finden wir -Nähmaschine, -Nähzubehör, -Nähtechniken, -Stoff und Textilkunde, -Modell und Schnitttechnik, -Vor dem Nähen, -Modetechniken, -Technik für Wohnaccessoires, -Patchwork und Quinten, -Flicken und Reparieren und auch in diesem Band kommt am Ende eine Rubrik -Gut zu Wissen. Jedes Kapitel beleuchtet das Hauptthema noch in einigen Unterpunkten. So kann man gezielt nach bestimmten Sachen suchen, beziehungsweise sich einfach Stück für Stück sich einem Thema nähern.

Wie immer ist die Gestaltung der Seiten sehr übersichtlich gehalten. Es gibt ausreichend Bildmaterial um das geschriebene zu verdeutlichen. Auch hier wurde mit den Farben im Buch eher etwas sparsam umgegangen. Hier lenken keine grellen, bunten Bildchen vom Inhalt ab, sondern alles ist eher schlicht und einheitlich gehalten. Ich befürworte das sehr, da ich finde das es so viel ruhiger wirkt und weniger ablenkt.

Der Seitenschnitt ist mit unterschiedlichen Farben gestaltet, so das sich die einzelnen Themen deutlich unterscheiden lassen und ein einfaches finden möglich ist.

Auch bei diesem Titel finden wir am Ende noch nützliche Helfer. Diese sind in Form einer ausgestanzten Pappe auf dem hinteren Deckel angebracht. Hier können wir ein Lineal aus der gestanzten Pappe ausdrücken und zwei Teile für Bänder und Garne, des Weiteren finden sich noch 4 Anhänger auf der Seite, die sich gut an Schere oder anderem Material anbringen lassen.

Insgesamt wieder einmal die Bestnote von mir für diese tolle Serie aus dem Topp Verlag. Hier wird Nähen von A bis Z gut verständlich erklärt.

Diese Bücher machen ein gutes Bild in jedem Buchregal 😉