Schilddrüsenprobleme natürlich behandeln von Dr. Andrea Flemmer

Verlagsinfo, Klappentext

„Die Schilddruse ganzheitlich behandeln
Probleme mit der Schilddruse können sich auf unterschiedliche Weise bemerkbar machen. Stoffwechsel- und Befindlichkeitsstörungen sind typisch für eine Uber- oder Unterfunktion, eine Vergrößerung der Schilddruse kann mit Engegefühl einhergehen, eine Entzündung mit Schmerzen. Mehr wissen – selbst aktiv werden
In der Regel erfordern Schilddrüsenerkrankungen die Behandlung durch einen spezialisierten Arzt. Die medizinische Therapie kann mit natürlichen Methoden aber effektiv unterstutzt werden. Fachkundig hat Dr. Andrea Flemmer ganzheitliche Diagnose- und Therapiemöglichkeiten für Schilddrüsenerkrankungen zusammengetragen. Der Leser erhalt eine Fülle wertvoller Tipps zur Selbsthilfe und Anregungen für eine schilddrüsengesunde Ernährung.“

Seiten: 144

ISBN: 9783899938753

humboldt

 

Schilddrüsenprobleme natürlich behandeln von Dr Andrea Flemmer, Cover mit freundlicher Genehmigung von Humboldt Verlag

Schilddrüsenprobleme natürlich behandeln von Dr Andrea Flemmer, Cover mit freundlicher Genehmigung von Humboldt Verlag

Ich bin ja ein ganz großer Fan von humboldt. Hier finde ich zu so vielen Themen die mich interessieren immer wieder genau den richtigen Titel!!!

Da mich meine Schilddrüse ein klein wenig ärgert und ich mir nicht sicher bin ob ich nun wirklich mein Leben lang Medikamente nehmen muss oder soll war ich auf der Suche nach einem Titel der mir einen Überblick über dieses Thema bringt.

Ich habe von Dr Andrea Flemmer bereits einen anderen Ratgeber gelesen und war bereits bei diesem von der tollen Art und Weise wie sie das Thema angeht begeistert. Sehr schön, dass ich nun auch in Sachen „Schilddrüse“ von ihr informiert werde 🙂

Bereits mit dem Vorwort habe ich richtig viel über dieses eigentlich so kleine und doch so wichtige Organ gelernt. Hier besticht die Autorin mit guten Erklärungen die ohne „unnötige“ Fachworte auskommen. Hier geht gute Information auch ohne „Fachchinesisch“ und das ist für mich ein großer Pluspunkt. Was nützt mir ein Ratgeber, bei dem ich noch ein Lexikon zur Hand nehmen muss um halbwegs zu verstehen was man mir sagen möchte…

Überhaupt ist der Schreibstil einfach angenehm und „unaufgeregt“.  Dr Andrea Flemmer klärt auf vielen Seiten über die verschiedenen Krankheiten und Probleme auf die die Schilddrüse betreffen. Jede dieser so unterschiedlichen Problematik wird in einem eigenen Kapitel behandelt (ich habe mich zuerst mal auf die Bereiche konzentriert, die mich persönlich betreffen, bin dann aber doch auch auf die anderen neugierig geworden).

Ein weiteres Kapitel wird dem Jod gewidmet. Hier hat man ja immer wieder die unterschiedlichsten Dinge gehört und das eine oder andere war mit so nicht bewusst. Nun bin ich deutlich schlauer 🙂

 

Richtig toll ist das Kapitel „Richtig Essen bei Schilddrüsenproblemen“ hier gibt einen Einblick welche Nahrungsmittel unterstützend wirken da schliesst sich dann auch gleich nahtlos das Kapitel „Was sonst noch sanft und natürlich hilft“ an. Beide Teile ergänzen sich wunderbar und sind so informativ und bereichernd.

Zum Ende hin hat die Autorin auch noch einige wunderbare Rezeptideen für uns parat. Hier habe ich bereits das eine oder andere probiert und somit meine Ernährung doch gut bereichert.

Ein wirklich schönes Buch und nun bin ich mal gespannt ob ich mit den Tipps von Frau Dr Andrea Flemmer meine Schilddrüse wieder ein wenig selbständiger bekomme 😉

Ich möchte dieses Buch allen ans Herz legen, die mit ihrer Schilddrüse nicht so ganz im reinen sind. Allerdings würde ich zur Sicherheit immer mit meinem Arzt darüber sprechen!