Gesünder leben mit Heilpflanzen für Dummies von Nadine Berling-Aumann

Verlagsinfo, Klappentext,

„Ob Herpes, Husten oder Harnwegsinfektion – Mutter Natur hat fast jedem Wehwehchen und vielen Krankheiten etwas entgegenzusetzen. Da gibt es Wermut gegen Krämpfe, Ingwer gegen Übelkeit oder Senf gegen Nervenschmerzen. Doch welche Pflanze hilft wirklich, wo bekomme ich sie her, wie wende ich sie an und wie wirkt sie eigentlich? Dieses Buch erklärt Ihnen wissenschaftlich fundiert und dennoch leicht verständlich alles, was Sie über Heilpflanzen wissen müssen. Neben einer allgemeinen Einführung über Heilpflanzen, deren Inhaltsstoffe und Co. erfahren Sie zum Beispiel auch Interessantes über die verschiedenen Medizinsysteme mit Heilpflanzen, die es auf der Welt gibt. Im Herzstück des Buches finden Sie für jedes Beschwerdebild ein entsprechendes Kapitel, das Ihnen genau zeigt, welche Pflanzen Ihnen wie helfen können. Egal, ob Sie sich privat oder beruflich mit Heilpflanzen beschäftigen wollen, mit diesem Buch haben Sie den perfekten Ratgeber zur Hand.“

Seiten : 354

ISBN: 978-3-527-71346-2

Wiley-VCH Verlag

Gesünder leben mit Heilpflanzen von Nadine Berling-Aumann, Cover mit freundlicher Genehmigung von Wiley-VCH Verlag

Gesünder leben mit Heilpflanzen von Nadine Berling-Aumann, Cover mit freundlicher Genehmigung von Wiley-VCH Verlag

Ich bin ja seit einiger Zeit sehr am Thema Gesundheit interessiert und da gehören Heilpflanzen für mich unbedingt dazu. Es gibt wirklich viele Titel die sich auf ganz unterschiedlicher Weise mit dem Thema befassen.

Hier möchte ich Euch nun einen Titel aus dem Wiley-VCH Verlag vorstellen. Ganz ehrlich hat mir der Verlagsname im ersten Moment so gar nichts gesagt, aber als ich das Titelbild genauer betrachtet habe war mir klar, da hast Du hier und da auf den Buchmessen schon mal ein kleines Büchlein in die Hand gedrückt bekommen 😉 Die Serie für „dummies“ hat ja bereits einige Titel zu verschiedenen Gebieten am Start.

Der erste Eindruck vom Buch ist nicht schlecht. Auch wenn mir persönlich die Größe nicht ganz so gut gefällt. Für mich ist ein Buch in Softcover mit dieser Größe (17,6 x 2 x 23,6 cm) irgendwie meist etwas unhandlich. Die Verarbeitung ist schon sehr stabil, ich möchte damit sagen, dass die Bindung der Seiten mir wirklich sehr gut erscheint und auch nach vielem Blättern und immer wieder in die Hand nehmen ist das Buch noch in einem tadellosen Zustand!!! Und doch hätte es mir ein wenig kleiner besser gefallen 😉

Aber die Größe ist dann auch schon der einzige Kritikpunkt den ich habe.

Das Buch besticht durch seinen gelungenen Aufbau. 19 Kapitel sind in 5 Hauptteilen untergebracht. Hier die 5 Teile im einzelnen :

Teil I – Pflanzen und Pflanzenbedürfnisse verstehen

Teil II – Medizinsysteme mit Heilpflanzen

Teil III – Zwischen Wissenschaft und einem Werkstofftropfen im Ozean

Teil IV – Heilpflanzen und deren erfolgreicher Gebrauch

Teil V – Der Top-Ten-Teil

Sehr gelungen finde ich die 5 Verschiedenen Symbole die in der Einführung beschrieben werden. Diese finden über das ganze Buch verteilt immer wieder ein Plätzchen und weisen damit sofort ersichtlich auf das eine oder andere „Special“ hin. Ich gebe ja gerne zu, das ich immer wieder nach dem Symbol für Rezeptvorschläge Ausschau gehalten habe 😉

Was für mich auch noch sehr wichtig war, sind die Bilder zu den einzelnen Heilkräutern. Ich finde es unheimlich wichtig das man die Pflanze in Farbe sieht und gut erkennen kann damit Verwechslungen ausgeschlossen werden können. Hier gibt es immer eine gute Beschreibung in Kombination mit einem Bild.

Überhaupt finde ich den Schreibstil richtig klasse. Die Sätze sind gut verständlich und man kann sie sehr gut umsetzen.  Auch wenn es medizinisch zugeht wird alles ausführlich erklärt.

Die ersten Seiten von jedem neuen Kapitel sind immer gelb unterlegt, so sticht es einem beim durchblättern  sofort ins Auge und man findet sich auch ohne das Stichwortregister immer wieder schnell zurecht.

Dieses Buch ist mittlerweile zu meinem absoluten Liebling geworden. Ich blättere regelmässig einfach mal so im Buch und sehr oft nehme ich es wirklich zur Hand wenn ich gezielt Hilfe und Informationen benötige. Mir hat der Titel bereits sehr gute Dienste erwiesen und ich möchte es nicht mehr missen!

Übrigens finde ich diesen Titel auch wunderbar als Geschenk geeignet!  Damit macht man einfach jedem eine Freude, würde ich meinen 🙂