Endlich frei von Candida von Ann Boroch

Verlagsinfo, Klappentext

„Leiden Sie unter Müdigkeit, Reizdarm, Ekzemen, Depressionen, Migräne oder einer unerklärlichen Gewichtszunahme? Dann könnte Ann Borochs Anti-Candida-Diät Sie auf den Weg der Genesung bringen, denn Hefepilze (Candida) sind eine häufige Ursache für diese Beschwerden.
Candida lebt seit Jahrtausenden in unserem Verdauungstrakt – in Harmonie mit den vielen anderen Mikroorganismen unserer Darmflora (Mikrobiom). Unser moderner Lebensstil mit schlechter Ernährung, Antibiotika, Umweltgiften und Stress schadet dem Mikrobiom jedoch massiv. Wenn die empfindlichen Darmbakterien absterben, lassen sie die widerstandsfähigeren Hefepilze in der Überzahl zurück, was zahlreiche Beschwerden bis hin zu Autoimmunerkrankungen wie Krebs, Multiple Sklerose oder Alzheimer auslösen kann.
Das bewährte 90-Tage-Programm der Ernährungsberaterin und Heilpraktikerin Ann Boroch hat in den letzten zehn Jahren mehr als 65 000 Menschen geholfen, Candida zu besiegen und den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Auch Sie können damit die Signale Ihres Körpers selbst deuten, die Krankheitsursache behandeln und langfristig gesund bleiben.“

Seiten: 288

ISBN: 978-3-7423-0622-7

riva

Endlich frei von Candida von Ann Boroch, Cover mit freundlicher Genehmigung von riva

Endlich frei von Candida von Ann Boroch, Cover mit freundlicher Genehmigung von riva

 

Da ich mich bei einigen Symptomen die im Klappentext aufgelistet wurden wieder gefunden habe, dachte ich mir das ist mal genau der richtige Titel für dich ;.-)

Die Autorin hat diesen Titel bereits vor einigen Jahren zum ersten mal  veröffentlicht. Sie schreibt von ihrer eigenen Erfahrung und das ist sehr authentisch. Diese Ausgabe wurde von ihr überarbeitet und neu aufgelegt.

Das Buch ist gut aufgebaut und man erfährt auf den ersten Seiten einige allgemeine Informationen über Candida an sich und dann wie man das Buch richtig für sich nutzen kann. Der Schreibstil ist gut, ich finde man kann den Gedanken der Autorin gut folgen und es liest sich flüssig. Das ist definitiv nicht nur bei Unterhaltungslektüre von Vorteil. Was nutzt das beste Sachbuch, wenn es so trocken formuliert wurde, das es einen beim Lesen gruselt…

Im ersten Teil des Buches (der knapp ein drittel des Buches einnimmt) geht es dann um die Auswirkungen von Candida auf unseren Körper.

Beim  zweiten Teil heisst es dann Candida in 90 Tagen bekämpfen. Hier erläutert uns die Autorin wie es mit der Kur so funktioniert. Auf vielen Seiten gibt sie uns tolle Rezepte an die Hand mit denen es ein leichtes ist die Kur durchzuhalten. Auch über die wichtigsten Nahrungsergänzungsmitteln, die uns bei dem Austreiben von Candida helfen können, gibt es ausreichend zu lesen.

Der dritte Teil zeigt dann auf, wie man lebenslang auf dem „richtigen“ Weg bleibt, wie man seine Gesundheit weiterhin unterstützt und aufrecht hält.

Grundsätzlich hat mir das Buch sehr  gefallen und ich kann mir gut vorstellen, das man mit den Tipps den Körper von Candida befreien kann. Dies ist der allgemeinen Gesundheit ganz sicher zuträglich, ob man allerdings Krankheiten wie MS damit heilen kann? Dies möchte ich nun nicht wirklich unterschreiben…

Leider liegt  das Buch mit seiner Größe von 17 x 1,7 x 24 cm nicht ganz so gut in der Hand 🙁 . Mich hat es teilweise etwas angestrengt das Buch zu halten. Das Buch ist als Softcover erschienen und der Umschlag ist nicht wirklich stabil, das macht das festhalten noch einen Tick schwieriger. Vielleicht gehört dies nicht unbedingt zu einer Rezension, aber für mich ist auch der haptische Eindruck zu einem Buch wichtig.