DOORS von Markus Heitz

Ich habe lange überlegt ob ich zu diesem Knaller von Markus Heitz jeweils einen eigenen Blogartikel verfassen soll oder ob ich alle Teile in einem Artikel vorstelle…

Hier habe ich übrigens ein aktuelles Bild von der Frankfurter Buchmesse 2018

Nun ich habe mich dafür entschieden Euch alle Teile in einem Artikel zu präsentieren, da ich der Meinung bin, dass alle unbedingt zusammen gehören 😉

Dann lasst Euch einfach entführen und schaut mit mir gemeinsam hinter die Türen.

 

Eigentlich besteht Doors aus drei unterschiedlichen Teilen.Aber es gibt quasi einen Vorband der natürlich passend auch gleich DOORS –  Der Beginn  heisst. Diesen Vorband gibt es für  0,00 Euro entweder als ebook oder in der Hörbuchversion. Man muss es nicht lesen oder hören, aber man sollte 😉

 

DOORS – Der Beginn
Verlagsinfo, Klappentext
“ Der schwerreiche Vater der vermissten Anna-Lena van Dam schickt ein sechsköpfiges Team aus, um seine Tochter zu finden – darunter einen Ex-Militär, eine Höhlenkletterin und einen Parapsychologen. Jeder der sechs ist ein Experte auf seinem Gebiet, jeder von ihnen hat etwas zu verbergen. Und keiner von ihnen wird das gigantische Höhlensystem unter dem Anwesen der van Dams unverändert verlassen.
Denn in der Dunkelheit entdeckt das Team geheimnisvolle Türen, und muss sich dahinter auf Pfade jenseits aller Wissenschaft und Vernunft einlassen, um Anna-Lena zu retten. “

Seiten : 80

Diesen Teil bekommt ihr als kostenloses ebook beziehungsweise gibt es auch bei Audible.de den Beginn aus kostenloses Hörbuch! (Ganz persönlich empfehle ich besonders den Beginn als Hörbuch, da dieser mit verschiedenen Sprechern einfach nur genial umgesetzt wurde!

 

Wenn ihr aber als Fan von Markus ganz sicher seid und auf alle Fälle in das Doors – Universum einsteigen werdet , so findet ihr den Beginn auch  in jedem Band vorab!!!

 

                                    *

Nachdem Du erfolgreich eingetaucht bist hast Du die Qual der Wahl. Welchen der drei Bände möchtest Du als erstes „verschlingen“? Ich habe mich für dieses entschieden 😉

                                    *

DOORS ! – Blutfeld

Verlagsinfo, Klappentext

“ Im Höhlenlabyrinth unter der Villa der van Dams lauert ein uraltes Geheimnis – hinter mysteriösen Türen, versehen mit rätselhaften Symbolen.
Als Ex-Soldat Viktor und sein Geo-Expertenteam auf der Suche nach der vermissten Anna-Lena van Dam eine Tür öffnen, führt diese die Gruppe ins frühe Mittelalter des 9. Jahrhunderts.
Doch anders, als sie es aus den Geschichtsbüchern kennen, wird die Macht nicht nur von Männern ausgeübt. Während mächtige Kaiserinnen sich bekriegen, planen männliche Verschwörer das Ende des Matriarchats. Viktor und sein Team suchen nach Anna-Lena und sind mittendrin, als Europa auf eine gigantische Schlacht zusteuert …“

Seiten: 320

ISBN: 978-3-426-52389-6

DOORS ! - Blutfeld von Markus Heitz, Cover mit freundlicher Genehmigung von Knaur

DOORS ! – Blutfeld von Markus Heitz, Cover mit freundlicher Genehmigung von Knaur

 

 

Hu, eine Reise ins Mittelalter erwartet das Team hinter der Tür…

Stück für Stück habe ich für mich die Charaktere besser kennen gelernt. Es entwickeln sich deutliche Spannungen innerhalb der Gruppe und man taucht als Leser schon richtig ein. Es gibt die eine oder andere Passage die unter Umständen etwas ausführlich geschildert wurde, die aber den geschichtlichen Hintergrund beleuchten und daher von Nöten sind. Spannend war für mich auch mal wieder die Frage was passiert bei einer Zeitreise, verändern die Protagonisten die Zukunft durch ihr handeln,  und und und. Mir hat der für mich erste Teil sehr gut gefallen und ich will mehr 😉

 

                                      *

Vielleicht möchtest Du aber  mit diesem Teil anfangen? Die Entscheidung liegt bei Dir.

DOORS X – Dämmerung

Verlagsinfo, Klappentext

“ Kann man in einem Haus verschwinden? Die Spuren von Anna-Lena van Dam führen zwar eindeutig hinein in die seit Jahrzehnten leer stehende Villa ihres Urgroßvaters – aber nicht wieder heraus. Ihr Vater vermutet sie in einem geheimen Höhlensystem unter dem Haus und schickt ein Geo-Expertenteam aus, um seine Tochter zu suchen. Eine mysteriöse, mit einem X gekennzeichnete Tür stößt das Team um den Ex-Soldaten Viktor von Troneg unerwartet in die eigenen Albträume. Wie besiegt man die eigenen Dämonen? Im unterirdischen Reich existiert zudem noch viel mehr, das nicht von dieser Welt ist. Und der einzige Fluchtweg führt in eine bedrohliche Zukunftsvision …“

Seiten: 288

ISBN: 978-3-426-52387-2

DOORS X - Dämmerung von Markus Heitz, Cover mit freundlicher Genehmigung von Knaur

DOORS X – Dämmerung von Markus Heitz, Cover mit freundlicher Genehmigung von Knaur

Für  mich war dies mein zweiter Band und auch hier wurde ich nicht enttäuscht.

Wieder ist die Gruppe gemeinsam unterwegs, sie haben am Anfang nun eine Tür gewählt die sie in die Zukunft führt. Das Jahr 2049 steht hier im Vordergrund und wieder ist es dem Autor gelungen mich zu überraschen.

Die verschiedenen Charaktere des Teams kenne ich ja nun mittlerweile recht gut und auch wenn die Handlung und damit auch die Handlungsweise der Protagonisten in diesem Teil wieder ganz anders ist, so habe ich doch mittlerweile meine Lieblinge in der Gruppe gefunden.

Ich möchte gar nicht so viel zum Inhalt preisgeben, ich finde jeder sollte ganz unvoreingenommen selber hinter die Türen schauen 😉

                                                      *

Du kannst Dich aber auch für diesen Teil zuerst entscheiden 😉

DOORS ? – Kolonie

Verlagsinfo, Klappentext

“ Der schwerreiche Vater der vermissten Anna-Lena van Dam schickt den Ex-Soldaten Viktor mit einem fünfköpfigen Geo-Expertenteam los, um seine Tochter zu suchen. In einem gigantischen Höhlensystem entdeckt die Gruppe mehrere Türen mit mysteriösen Zeichen. Um Anna-Lena zu retten, müssen sie sich auf Pfade jenseits von Wissenschaft und Vernunft einlassen –
Eine der Türen führt die Gruppe mitten in die 40er Jahre.
Doch hier hat Nazi-Deutschland früh kapituliert, die USA haben kolonialgleiche Kontrolle über Europa übernommen und drohen dem Widerstand, angeführt von Russland, mit einem Atomschlag. Will Viktor überleben, muss er diesen Wahnsinn stoppen – um jeden Preis!“

Seiten: 288

ISBN 978-3-426-52388-9

 

Diese Tür habe ich zuletzt geöffnet…

Nun geht es mit dem Team zurück in die 40 er Jahre. Hier hat der Autor seine Fantasie freien Lauf gelassen und eine alternative Geschichte eingepflegt.

„Viktor, Dana, Ingo und Coco schauten sich perplex an und dachten mehr oder minder dasselbe. Ein Paralleluniversum, in dem das Stauffenberg-Attentat geglückt war?“ – Seite 139

Letztendlich ist dieser Band nicht historisch stimmig, und doch hat mich genau dieser andere Verlauf gefesselt. Unsere Helden müssen damit umgehen, dass alles was sie von dieser Zeit wissen nun nicht mehr stimmt. Das mach natürlich auch ihr Handeln in der Zeit schwieriger.

Auch dieser Teil besticht wieder durch die Spannungen und Verflechtungen der Protagonisten miteinander.

 

                                                *

Ich bin von dem Konzept DOORS begeistert und freue mich sehr dass es weiter gehen wird. Ich habe entdeckt dass es eine zweite Staffel geben soll  🙂 Erscheinungsdatum lt Verlag August 2019. Der Klappentext verrät, dass dann neue Figuren an den Start gehen und dies auch wieder in drei Bänden!

Energia, Vorsehung und Wächter werden die drei Bände heissen.

 

Mein erstes Bauchgefühl zu DOORS war damals….das hört sich doch verdammt nach der Turm Saga von S. King an. Auch dort ging Roland immer wieder durch verschiedene Türen. Ich habe diese Saga geliebt und hatte bei den ersten Seiten von DOORS Angst, das ich zu viel vergleichen würde. Aber diese Angst war definitiv unbegründet!!! Markus Heitz hat in meinen Augen etwas ganz besonderes hier auf das Papier gebracht. Die Geschichten mögen nicht einzigartig daher kommen, aber das Gesamtkonzept macht es für mich zu einem Highlight von 2018!